Zurück   outdoorCHANNEL > Pferde & Reiten > Aktuell
Registrieren »    Hilfe »
Galerie Forum Hilfe Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2017, 10:39   #11 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 3.428
Standard

Das Internet ist ja auch ein sehr geeigneter und beliebter Ort, um über die Veterinärämter herzuziehen. Meine Erfahrung ist da eher gut.
Es kommt immer darauf an, wer wen anzeigt und auf welche Art. Mit unterdrückter Nummer uns so Sachen ist doch Pippikram. Hingehen (oder anrufen), sachlich bleiben. Und vorher überlegen, ob es wirklich ein Fall für den Tierschutz ist.
Dieser hier war es sicher und es ist mir unverständlich, wie man den Zustand von Amour übersehen konnte.
Eins ist aber klar: es stehen nicht immer die richtigen Leute an der richtigen Stelle. Ich kann keinen TA zu Pferden schicken, der sich mit Papageien auskennt. Oder sich nicht traut, auch mal energisch zu werden bei Tierhaltern.
Manchmal muss man vielleicht auch den Dorfsheriff dabei haben.

Ich weiß nicht, ob ich das mit einem Pferd wie Amour gemacht hätte. Ich hätte ihn wohl einschläfern lassen.
Die goldene Gabel für das Engagement finde ich gut..
clynghoj ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:58 Uhr.


 

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0