Zurück   outdoorCHANNEL > Pferde & Reiten > Sonstiges > Allgemeiner Reiter-Talk
Registrieren »    Hilfe »
Galerie Forum Hilfe Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt Gestern, 09:21   #61 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von oldMichael
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Niederbayern
Beiträge: 3.004
Standard

Meine Frage ist immer, was machst du, wenn bei der AKU raus kommt, da ist eine Kleinigkeit!
In meiner Erfahrung bei Pferdehändler wird die Beugeprobe nur zum Betrug genutzt. Ein Problem, das man danach deutlich sieht, sieht man schon vorher im Trab. Das Sinnvollste ist Röntgen, Lunge und Zähne Standarduntersuchung. Beim Herzen ist ein Ultraschall mit Blutstromdarstellung das Beste, da man beim Abhören nur sehr schwere Störungen hört und für den Rest ein großes Blutbild. Für die Huf Sichtkontrolle durch einen kompetenten Hufschmied.
Danach ist man bei 1000€ für die Untersuchung und findet bestimmt ein Problem.
Der durchschnittliche Pferdehändler sagt dir dann, dass ist ihm egal, der Preis ist nach wie vor der gleiche.

Wirklich sinnvoll wäre eine Datenbank mit allen Erkrankungen der Tiere, damit hätte man echt eine Prognose wie sich ein Nachkomme entwickelt. Aber das würde es den Modezüchtern sehr schwer machen ihre Tiere zu verkaufen. Und es entstehen keine großen Kosten.

Daher meine Meinung erst ab 12.000€ eine gute AKU mit einen Vertrag, der festlegt wie danach mit dem Ergebnis umgegangen wird.
__________________
Gruß
Michael

Sie brauchen Hilfe? Homöopathie, Bachblüten und Schüßlersalze haben nicht geholfen? Die Schulmedizin versagt?
Dann kommen sie zu mir, ich helfe ihnen mit der Kraft der Engel! Geprüftes und diplomiertes Medium, ich helfe mit der Kraft meines Namensgeber "Michael" Preisliste und AGB auf Anfrage.
oldMichael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 18:24   #62 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 611
Standard

Hallo Goliat,

in meinem Umfeld habe ich es leider mehrfach erlebt, dass Pferde für den Verkauf schmerzfrei / gesund gespritzt wurden. Und die glückliche neue Besitzerin statt zu reiten, ein Pferd zum Pflegen und Tierarzt reich machen hatte.

Deshalb würde ich immer ein Blutbild machen lassen.
Wobei ich nicht weiß, ob man starke Schmerzmittel im Blutbild überhaupt sehen würde? Evtl. könnte der Tierarzt das beantworten.
Und auf jeden Fall einen eigenen Tierarzt beauftragen, keinen Spezl vom Verkäufer.

Klingt misstrauisch, das weiß ich. Aber für eine Freundin ist ein Lebenstraum vom Reiten geplatzt, sie sitzt jetzt mit einem sehr kranken und pflegeintensiven Pferd da.

Grüße
Elaine
Elaine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 20:04   #63 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Registriert seit: 23.05.2010
Beiträge: 3.518
Standard

Hallo Elaine, schön, mal wieder was von Dir zu hören!

AKUs sind in der Regel standardisierte Abläufe, an die sich die meisten TÄ halten. Es gibt eine kleine AKU ohne und eine große mit Röntgenbildern. Hier finde ich das ganze gut erklärt: Ankaufsuntersuchung - Tierklinik Börnsen

Ich hatte bisher eine mit und eine ohne Bilder. Die AKU mit den Röntgenbildern war halt auch ein Pferd im oberen Preissegment, das eigentlich auf Auktion sollte und auch von der Abstammung her supergut ist. Insofern war es mir da auch wert, zu wissen, hat sie Chips im Gelenk oder nicht.
Normalerweise würde ich nicht röntgen lassen, sofern mir oder dem TA nichts aufgefallen ist. Für mich als Freizeitreiter war das nicht so wichtig, zwei der Pferde hätte ich auch stocklahm gekauft, weil ich mich in sie verschossen hatte und sie aber auch jahrelang geritten hatte vor dem Kauf. Das Fohlen hab ich auch ohne AKU gekauft, und der hungrige Wallach bekam das BB, um Organschäden auszuschließen und wegen des Coggins-Testes. Ehrlich gesagt, bei all meinen Käufen wär ich nie auf die Idee gekommen, dass die Pferde fit gespritzt sein könnten. Zweie kannte ich ja schon jahrelang davor, das Fohlen war halt das Fohlen und dem Wallach sah man ja an, was ihm fehlte. Und die letzte Stute, eigentlich aus einem fremden Stall, war bei uns auf der Anlage schon drei Monate in Beritt, ehe ich sie kaufte, da wär mit Fitspritzen ja auch nichts gegangen, denn die Besi war ja gar nicht mehr dran an ihrem Pferd. Und vorher stand das Pferd ja auch noch gar nicht zum Verkauf. Aber wenn man so die Stories hört und im alten Stall hab ich ja auch so eine live miterlebt - puhhhh, da sollte man vielleicht wirklich auf Schmerzmittel usw. testen lassen. Ob und wie man die nachweist - müsste man den TA fragen, möglichst einen, der sich mit Dopingproben auskennt. In den Standard-BB sieht man sowas nicht.

Komm doch einfach mal deutlich zu früh in den Stall, wenn Du jetzt das zweite Mal hinfährst, damit man noch nicht "vorbereitet" ist, und mach Dir einfach noch mal alleine einen Eindruck von dem, was Du da vorfindest. Ich bin echt gespannt, wie Du Dich am Ende entscheiden wirst. Und wenn es dann entschieden ist, dann wär ich auch neugierig auf ein Foto. Aber erst, wenn Du gekauft hast, vorher ist es nicht grade nett, Fotos fremder Pferde ins Netz zu stellen.
Schecki ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pferdekauf - Meinungen erwünscht Taffi89 Lesergeschichten 8 14.01.2014 12:03
Erfahrungen/Meinungen Felt Q920(2012) Shadowmaker Rat(d) gesucht? 10 21.08.2012 19:52
Powerbohnen!? Eure Meinungen, Erfahrungen Der Unbeugsame Training, Fitness & Ernährung 9 07.06.2012 19:42
Balaklava! Eure Meinungen, Erfahrungen, Empfehlungen? Der Unbeugsame Bekleidung und Equipment 5 16.12.2011 08:42
Suche Erfahrungen / Berichte / Meinungen über... ratloser Komplett-Räder und Rahmen 5 22.07.2005 09:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:52 Uhr.


 

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0