Zurück   outdoorCHANNEL > Pferde & Reiten > Ausrüstung > Ausrüstung rund ums Pferd
Registrieren »    Hilfe »
Galerie Forum Hilfe Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2009, 12:58   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Registriert seit: 29.05.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 198
Standard Gamaschen, Bandagen oder garnichts von beiden?

Was benutzt ihr für die Pferdebeinchen? Gamaschen, Bandagen oder garnichts der gleichen?

Grund des Themas: Habe am Rande ein Gespräch mitbekommen, wo über diese Thema diskutiert wurde... Contra: für Fesselkopfbandagen Pro: für nix an den Beinen...

Ich persönlich nehme Bandagen sowie Gamaschen
Douglas BC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2009, 17:44   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Registriert seit: 10.03.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 616
gänseblümchen eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Aaaalso..^^
Ich benutze Bandagen wenn ich für ein Fotoshooting mein eines hübsch abgestimmtes Set nutze, sieht halt "schick" aus und schadet ja nicht..

Bei der täglichen Arbeit hat er beim reiten hinten Streichkappen drauf, da er sich gerne selbst rein tritt.. Sonst sind die Beine "nackt"... =)
__________________
Ich bin da um zu provozieren, zum nachdenken!
Eine kleine Homepage über mich und mein Pferd:

gänseblümchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2009, 17:47   #3 (permalink)
Mitglied
 
 
Registriert seit: 17.08.2009
Ort: Bayern, BGL
Beiträge: 26
Standard

Hallo. Ich besitze 5 Pferde mache das bei jedem anders. Die zwei Minis bekommen nix an die Beine, haben keine Probleme mit anschlagen oder so. Wär auch ein Problem für die was zu finden.
Mein Traber bekommt Rundumschutz, 4 mal Gamaschen und Hufglocken, manchmal auch Bandagen.
Die Jungstute bekommt nur hinten Streichkappen und Hufglocken.
Die Hafistute nur Streichkappen.
Alles nur als Schutz gegen Streifen und anschlagen, nix stützen oder so. Halt ich für Quatsch.
*Ela* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2009, 20:17   #4 (permalink)
Moderator
 
 
Benutzerbild von Keinohrhase
 
Registriert seit: 29.12.2008
Beiträge: 452
Standard

Zum Springen gibt's Gamaschen (die auch vorne geschlossen sind), falls er sich die Haxen anschlagen sollte und ansonsten nüschts ...
__________________
Es ist einfacher ein paar Gramm Gehirnmasse für sich zu gewinnen, als hunderte von Kilogramm Körpermasse beeinflussen zu wollen!
Keinohrhase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2009, 21:14   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 4.796
Standard

gamaschen vorn und beim drehen auch mal glocken dazu - zum bandagieren bin ich viel zu faul.
slider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 17:51   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von burgenmaid
 
Registriert seit: 14.02.2009
Beiträge: 111
Standard

Der Norweger wurde mit Gamaschen und Streichkappen hinten geritten, Bandagen nur bei besonderen Anlässen.

Mein Shetty hat Sehnenschoner zum Fahren und auch hier bei besonderen Anlässen weisse Bandagen - selber genäht. Aber wenn wir bei Wind und Wetter unterwegs sind, trägt er die Sehnenschoner, die sind einfacher wieder sauber zu bekommen.
__________________
Der letzte Wagen ist immer ein Kombi...

Dunkle Grüße
Michi
burgenmaid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 19:49   #7 (permalink)
Gesperrt
 
 
Registriert seit: 11.08.2009
Beiträge: 83
Standard

Unsere bekommen prinzipiell Bandagen drum !
Das Risiko ist mir einfach zu groß im Gelände oder beim Training
irgendwo hängen zu bleiben und das Pferd verletzt sich dann.

So viel Zeit muß sein !!
Good Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 20:37   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Mini*Mausal*
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Niederbayern
Beiträge: 880
Standard

ist dir das nicht zu riskant, dass dir im gelände mal ne bandage aufgeht?

ich hab im gelände gamaschen drauf. ansonsten bandagier ich auch schon mal (kommt so auf meine laune drauf an )
__________________
Pferdeverstand ist das, was Pferde davon abhält, auf das künftige Verhalten der Menschen zu wetten. - Oscar Wilde
Mini*Mausal* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 21:52   #9 (permalink)
Gesperrt
 
 
Registriert seit: 11.08.2009
Beiträge: 83
Standard

Bis jetzt ist das zum Glück noch nicht vorgekommen !
Denkst du Bandagen sind schlechter als Gamaschen ?
Good Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2009, 02:05   #10 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Saphir
 
Registriert seit: 24.06.2009
Ort: Bethesda, MD, USA
Beiträge: 162
Bilder: 34
Standard

Also Bandagen gibts im Gelaende auch auf keinen Fall (wobei unsere im Gelaende sowieso unten ohne laufen). Das wurde mir frueher schon so beigebracht und dabei bleibe ich auch, besonders da ich es schon einmal erlebt habe wie einer Mitreiterin im Gelaende im Galopp die Bandage aufging ...

Beim Springen gibts immer Gamaschen & Streichkappen drauf. Und je nach Pferd auch noch Glocken an die Vorderfuesse.
Bei der normalen Dressurarbeit gibt es meistens Bandagen um die Beine, aber das ist nun auch kein absoluter Zwang. Aber in der Regel nimmt man sich doch die Zeit und bandagiert oder wenn es etwas matschig ist, kommen halt Gamaschen drauf.

Gruss
Saphir
Saphir ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gamaschen für kräftigePonybeine??welche?? reiter-kathii Ausrüstung rund ums Pferd 18 14.08.2009 21:55
Stall Wärme-Gamaschen landro Ausrüstung rund ums Pferd 20 24.06.2009 17:46
Serramag-Gamaschen Brown Ausrüstung rund ums Pferd 0 24.06.2009 14:10
Schabracke, Gamaschen, Halfter und Co. Hafilover Ausrüstung rund ums Pferd 13 02.04.2009 23:21
Bike bis 700€ - Anfänger - keinen Plan von garnichts ^^ PhoenixX Komplett-Räder und Rahmen 24 17.06.2008 06:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:14 Uhr.


 

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0