Zurück   outdoorCHANNEL > Pferde & Reiten > Training, Ausbildung und Reitweisen > Reitweisen
Registrieren »    Hilfe »
Galerie Forum Hilfe Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2009, 10:20   #1 (permalink)
Benutzer
 
 
Registriert seit: 14.06.2009
Beiträge: 95
reiter-kathii eine Nachricht über ICQ schicken
Ausrufezeichen Sperriemen JA oder NEIN ???

halihalo..

mich würde mal gerne interressieren wie ihr alle so zum thema speerriemen steht und was eure gründe dafür oder dagegen sprechen!

freu mich über viel antworten

Kathi
__________________
F&F

Ihr seid einfach die besten hotties überhaupt
reiter-kathii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2009, 10:37   #2 (permalink)
Moderator
 
 
Benutzerbild von Keinohrhase
 
Registriert seit: 29.12.2008
Beiträge: 452
Standard

Sperriemen nein. Hat keines unserer Pferde. Wenn die Pferde ihr Maul aufsperren hat das irgendwelche Gründe und da hilft es nicht mit Riemen das Maul zuzuschnüren, löst auf keinen Fall das Problem. Viel besser wäre es die Gründe abzustellen (zu starker Zügelzug?) oder zu minimieren. Ein lockeres und gut gerittenes Pferd sperrt sein Maul im Normalfall nicht auf ...
__________________
Es ist einfacher ein paar Gramm Gehirnmasse für sich zu gewinnen, als hunderte von Kilogramm Körpermasse beeinflussen zu wollen!
Keinohrhase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2009, 10:44   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Registriert seit: 10.03.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 616
gänseblümchen eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

definitiv nein, da einfach unnötig und einfach viel zu viel damit falsch gemacht wird!

Sperriemen wurden eingeführt weil man Sympthome bekämpfen will, weil sich niemand mehr die Zeit nehmen wollte/will an der Ursache(harte Reiterhand o.Ä.) zu arbeiten.

Mein Pferd hat anfangs auch viel gesperrt. Meine Lösung: Sperriemen!(zwar recht locker aber nja)
Ergebnis: Unzufriedenes Pferd und nach wie vor zu harte Hand!

Tja... ich wusste es eben nicht besser...

ich finde das man alle unnötigen Riemen weglassen sollte... gegen ein Reithalfter habe ich aber nichts, solange es locker genug ist..
__________________
Ich bin da um zu provozieren, zum nachdenken!
Eine kleine Homepage über mich und mein Pferd:

gänseblümchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2009, 10:58   #4 (permalink)
Benutzer
 
 
Registriert seit: 14.06.2009
Beiträge: 95
reiter-kathii eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

also wir haben einen rieman dran aber locker , und ich kann sagen und zwar mit zimmlicher sichherheit das keiner von uns beiden reitern (besi und rb) eine harte hand hat ..
unser pferdchen legt aber mal gerne die zunge übers gebiss oder macht mit seiner zunge sonst irgendwelche facken(hat er schon immer gemacht es hat einen ausbgeprägten spieltrieb er nimmt quch alles in de mund von hufkratzer bis hin zum strik und gamaschen) und die alternative wäre ein zugenstreckergebiss was mener minung mach beiweitem icht so human ist wie ein lockerer speerriemen!!!
__________________
F&F

Ihr seid einfach die besten hotties überhaupt
reiter-kathii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2009, 11:54   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Registriert seit: 24.04.2009
Beiträge: 493
Standard

ich habe schon immer die sperriemen als erstes abmontiert.
__________________
Früher hatte ich Zeit und Geld- jetzt habe ich ein Pferd...
Arabär13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2009, 15:27   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Pretty in Pink
 
Registriert seit: 09.12.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 118
Bilder: 6
Pretty in Pink eine Nachricht über MSN schicken
Standard

@ arabär: *gg* ich auch

zumal es auf der rennbahn nicht üblich ist, und auch nicht nötig. ich denke zum turnier kann man sowas vielleicht mal drauftun (locker), der schönheit wegen aber das wars auch. meistens wird ja damit eh nur missbrauch betrieben.
ist sicher ähnlich wie bei schlaufzügeln etc:

ein meister reitet ohne und wer kein meister ist dem sollte man es nicht in die hand drücken.
__________________
"Trust your emotions- believe in your dreams!"
Pretty in Pink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2009, 15:47   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Al Sharon
 
Registriert seit: 16.11.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 131
Al Sharon eine Nachricht über AIM schicken Al Sharon eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Hallo das Thema ist schon durchdiskutiert wurden schaut mal auf der Thraed.Training und Ausbildung Sperr- Müll Da sind so einige die sich darübern äußern.

LG Manuela
__________________
Wenn Du ein Tier streichelst,
dann nimmst Du seinen Geist auf
und teilst ihm den Deinen mit.
Die Liebe erlaubt diesen geheimnissvollen
Kontakt der Seelen!
Al Sharon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2009, 20:43   #8 (permalink)
Mitglied
 
 
Benutzerbild von dicke maus
 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Anhausen
Beiträge: 24
dicke maus eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

hay..!!

auf keinen fall sperriemen für´s pferd..!!!!
ne freundin von mir hatte mal en pflegepferd und das mädel was den wallach geritten is bis sie das mit der zeit nit mehr hinbekommen hat is meine freundin den wallach mitgeritten und er hatte en speriemen drauf gott sei dank hat meine freudin den abgemacht naja und da sie ihn ja immer abgemacht hat hat sie in wohl i-wann "verschludert" glaub eher das sie ihn verlegt hat udn nit mehr gefunden hat musste das mädel den wallach ohne sperriemen reiten naja wir waren froh den der sperriemen war nit grade locker..!!!!!!!!
naja da wo ich reite haben alle schulpferde keinen sperriemen zum glück sonst hätte ich die nämlich alle abgemacht...!!!!!!
ich finde sperriemen überhaupt nit gut für pferde ich find es immer traurig wenn man pfede sieht die total verschnürt sind ob jetzt an der trense oda ausbilder oda sonst i-was dann tun mir die pferde immer so leid letzten sollte ich ma en pferd fest halten da war der sperriemn total eng da hab ich dann ma mit der besitzin geredet udn gefragt warum sie denn übahupt en sperriemn für´s pferd braucht.??? was ich nit gedacht hätte das sie auf en 15 jähriges mädel hört beim nächsten mal hatte das pferd keien sperriemn mehr dran und sah auch sehr viel glücklicher aus ich hab mich gefreut für das pferd..!!!!!

lg dicke maus
dicke maus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2009, 21:14   #9 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von jess
 
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 1.137
jess eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich hab auch alle sperriemen raus.
__________________
jess ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 06:41   #10 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Kleine Hexe
 
Registriert seit: 30.04.2009
Beiträge: 652
Standard

Sperriemen? Bitte nicht. Wer verhindern will, daß sein Pferd das Maul aufsperrt, sollte nicht so doll am Zügel ziehen!!!
__________________
Mir ist es völlig egal, welche Farbe mein Pferd hat! Hauptsache es ist schwarz!
Kleine Hexe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
rockhopper ja oder nein? eiskalt Komplett-Räder und Rahmen 5 26.10.2008 18:56
Latexschlauch ja :D oder nein :x ? METALBIKER Lenker und Vorbauten 12 26.06.2006 21:51
Carbon-Fully, Ja oder Nein? ccoldie Rat(d) gesucht? 20 21.02.2005 10:18
Gabelschnäppchen ja oder nein ? Aileron Komplett-Räder und Rahmen 5 13.03.2003 18:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:13 Uhr.


 

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0