Zurück   outdoorCHANNEL > Pferde & Reiten > Medizin, Verhalten & Rechtliches > Verhalten
Registrieren »    Hilfe »
Galerie Forum Hilfe Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.2012, 15:17   #71 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Pintopower
 
Registriert seit: 26.02.2010
Beiträge: 5.331
Standard

@slider@ Dein Ansatz ist gut, aber ich fürchte, damit sind im Moment noch Pferd und Reiterin überfordert.
__________________
Die inneren Eigenschaften und Werte eines Pferdes fordern dem Menschen die beste der menschlichen Eigenschaften ab: " Die Toleranz "

Pintopower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 15:31   #72 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 4.789
Standard

@pinto
wie schon geschrieben, tu ich mich ja generell schwer mit solchen tipps aus der ferne. aber fritz8 wollte ja nun ubedingt tipps haben, wenn ich jetzt wieder bloß geschrieben hätte "nimm reitunterricht" hätte ich von clynghoj eins auf den deckel bekommen...
ausbildung und korrektur von pferden gehören für mich entweder in die hände eines profis oder sehr erfahrenen reiters, oder zumindest unter anleitung eines eben solchen durchgeführt. aber damit werde ich bei fritz8 auf taube ohren stoßen - den besitzern ist es egal, wer wie mit dem pferd rumjuckelt, solange nix ernstes passiert, und fritz8 selbst kann da nicht selbstständig über beritt u.ä. entscheiden, da es nicht das eigene pferd ist...
slider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 21:08   #73 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Pintopower
 
Registriert seit: 26.02.2010
Beiträge: 5.331
Standard

@slider@ Asche auf mein Haupt.....ich bin nun auch nicht der Profi, im Gegenteil reiterlich bewege ich mich sicherlich im unteren Drittel und bilde meine Pferde trotzdem selber aus.

Sie lernen das, was ich persönlich für meinen Gebrauch anwenden möchte.
Mir sind Ruhe und Gelassenheit, Gehorsam und Geduld wichtiger, als ein sliding stop oder eine Piaffe.
Ich brauche ein gutes Wanderreit- und Fahrpferd, das in allen Lebenslagen verläßlich ist, trittsicher und in allen Gangarten zu beherrschen.
Deshalb habe ich mir aus mehreren Sparten der Reiterei, das für mich sinnvollste ausgesucht und versucht, es so umzusetzen, dass ich meinem Pferd so wenig wie möglich schade.

Und ich vermute, so wird es hier auch einigen anderen gehen.

Trainer, Profis und Kurse in Ehren, aber ich glaube wirklich nicht, dass sich hier in diese Richtung etwas abspielen wird.
__________________
Die inneren Eigenschaften und Werte eines Pferdes fordern dem Menschen die beste der menschlichen Eigenschaften ab: " Die Toleranz "

Pintopower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 22:41   #74 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 4.789
Standard

Zitat:
Asche auf mein Haupt.....ich bin nun auch nicht der Profi, im Gegenteil reiterlich bewege ich mich sicherlich im unteren Drittel und bilde meine Pferde trotzdem selber aus.
deshalb brauchst du dir keine asche auf's haupt streuen, ich habe ja auch geschrieben "erfahrene reiter", nicht nur profis. und zu den erfahrenen reitern zähle ich dich jetzt mal. dabei kommt es überhaupt nicht darauf an, dass du auf dem pferd in schönheit stirbst oder deine pferde irgendwelche manöver, die man nur für's turnier braucht, perfekt beherrschen. du schaffst es, dass deine pferde das tun, was dir wichtig ist,und das ist auch völlig ok. dafür braucht's jetzt auch nicht zwingend kurse o.ä. allerdings kann es jedem passieren, dass er mal an seine grenzen kommt, und rat oder hilfe braucht. auch die profis, die ich kenne, tauschen sich untereinander aus und besuchen ab und mal einen kurs bei jemandem, von dem sie sich anregungen für die eigene arbeit versprechen.

aber wenn jemand so wenig einen plan hat wie fritz8 hier und schon grundlegende dinge verkehrt macht (z.b. als belohnung für den ungehorsam auch noch abspringen und nach hause führen), sorry, aber dann gehört für mich da jemand hin, der sowohl pferd als auch reiter helfen kann. und zwar bevor bei solchen aktionen noch mal wirklich was passiert.
slider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 14:48   #75 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Pintopower
 
Registriert seit: 26.02.2010
Beiträge: 5.331
Standard

Zitat:
Zitat von slider Beitrag anzeigen
...aber wenn jemand so wenig einen plan hat wie fritz8 hier und schon grundlegende dinge verkehrt macht (z.b. als belohnung für den ungehorsam auch noch abspringen und nach hause führen), sorry, aber dann gehört für mich da jemand hin, der sowohl pferd als auch reiter helfen kann. und zwar bevor bei solchen aktionen noch mal wirklich was passiert.
Unterschreib ich Dir natürlich.

Ich bin mir nur ziemlich sicher, dass @fritz8@ sich der Gefahr nicht bewußt ist, in die sie (????) sich begibt.
Und noch weniger der Pferdehalter! Für den kann´s u.U. brisant werden, wenn was passiert.
__________________
Die inneren Eigenschaften und Werte eines Pferdes fordern dem Menschen die beste der menschlichen Eigenschaften ab: " Die Toleranz "

Pintopower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 12:23   #76 (permalink)
Mitglied
 
 
Benutzerbild von Fritz8
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: NRW
Beiträge: 9
Standard

Okay, dann ist ja alles geklärt.
Fritz8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 13:44   #77 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 4.789
Standard

??? was ist geklärt? hast du dich entschlossen, dir hilfe zu suchen?
slider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 20:57   #78 (permalink)
Mitglied
 
 
Benutzerbild von Fritz8
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: NRW
Beiträge: 9
Standard

Geklärt ist, dass ihr eure Meinung habt und ich mich für nichts rechtfertigen werde.
Fritz8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 21:43   #79 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Registriert seit: 12.10.2009
Beiträge: 2.503
Standard

@fritz8

Denke, hier haben einige doch Erfahrung mit solchen Kandidaten, die gerne mal durchgehen (würden).
ist natürlich aus der Ferne mehr als schwierig hier Tipps zu geben. Reitest du in einem hügeligen Gebiet, kann es durchaus was bringen, wenn du das Pferd den Berg rauf laufen lässt, so lange es will und dann nachtreiben. Aber auch dies erfordert ein gewissen Können und Kennen des Pferdes und Reitens. Ganz ungefährlich ist es nicht. Und ich muss ehrlich sagen, wenn ich so ein Pferd unter mir weiss, dann versuche ich mit langem Zügel zu reiten, aber wenn es Anstalten macht zum Durchgehen, muss man die Zehntelsekunden schneller sein, und es vorher abgreifen. und bevor es dir weh tut, tut es halt mal dem Pferd weh. da kann man durchaus mal richtig in die Zügel langen und den Kopf auf die Seite holen. Aber auch dieses ist nicht ungefährlich und erfordert Können. (Wenn es schon losgerannt ist, warst du zu langsam.)
Geradeaus laufen zu lassen und einen Dauerzug auf den Zügeln zu haben, bringt bei einem Durchgänger nichts viel.Stell dir mal vor, das Pferd rennt unkontrolliert auf eine Strasse....
Prinzipiell würde ich mit so einem Pferd nur im Schritt - wenn überhaupt - ins Gelände & nur mit einem ruhigen Begleitpferd.
Auf dem Reitplatz kann man das Thema wieder ganz anders angehen.

Deshalb kommt von uns allen eigentlich der gut gemeinte Rat, dir Hilfe von einem erfahreren zu suchen und dir helfen zu lassen. das Pferd hatte mit seinen Sperenzchen des öfteren Erfolg - und es wäre ja echt blöd, nicht weiter auf dieser Schiene zu fahren...
__________________
hafipower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 13:11   #80 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Pintopower
 
Registriert seit: 26.02.2010
Beiträge: 5.331
Standard

Zitat:
Zitat von Fritz8 Beitrag anzeigen
Geklärt ist, dass ihr eure Meinung habt und ich mich für nichts rechtfertigen werde.
Du mußt Dich nicht rechtfertigen, aber dieses Problem kennen hier sicher alle und bestimmt sind einige hier auch älter und erfahrener und wissen, von was sie reden.

@hafipower@ hat das schon mal recht nett zusammengefaßt.

Dass Du so unbedarft ans Pferd gehst, ist ja nicht schlecht, nur muß gewährleistet sein, dass Du es auch in solchen Situationen beherrschst.
Unsere Ratschläge waren sicher nicht böse gemeint!
__________________
Die inneren Eigenschaften und Werte eines Pferdes fordern dem Menschen die beste der menschlichen Eigenschaften ab: " Die Toleranz "

Pintopower ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pferd rennt ins Auto jess Allgemeiner Reiter-Talk 24 14.10.2009 21:21
XT Umwerfer klemmt manchmal beim schalten greencore Schaltung und Antrieb 4 17.12.2008 09:12
Helm auf – immer, manchmal oder nie? DJ_Kochroach Sonstiges 72 27.10.2006 06:23
Bar Ends - gehören einfach dran, oder sind einfach unnötig? hulk Lenker und Vorbauten 44 13.11.2003 21:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:34 Uhr.


 

Top-Themen im outdoorCHANNEL

Test

outdoor Editors Choice 2014 - Ausrüstung
Foto: Hersteller

Die Lieblingsprodukte der outdoor-Redaktion

Über 500 Teile werden in unseren Tests jedes Jahr geprüft. Nur die besten erhalten den Editors... mehr ...

Nike Fußballschuhe

Nike Mercurial Superfly IV Cristiano Ronaldo CR7
Foto: Nike

Nike Mercurial Superfly IV: das ist Ronaldos neuer Schuh

Nike Mercurial Superfly IV - das ist der neue Superschuh von Cristiona Ronaldo! Wie auch beim neuen... mehr ...

Tribüne

EA SPORTS Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014
Foto: EA Sports

Welches Ritual hast Du vor dem Spiel? Mitmachen lohnt sich!

Habt Ihr auch Rituale, die Ihr vor jedem Spiel macht? Erst den linken Schuh, dann den rechten? Erz... mehr ...

Tribüne

Foto: Imago

Ronaldos schönster Volltreffer: Freundin Irina Shayk

Cristiano Ronaldos schönster Volltreffer! ZEUGWART zeigt Euch tolle Bilder von Irina Shayk, der... mehr ...

outdoorCHANNEL

Richtig schmutzig: Die wildesten Bilder des BraveheartBattle 2014

Mehr als einen Halbmarathon laufen, im Schlamm robben, durchs Feuer gehen, klettern, hangeln,... mehr ...

Startseite

Waldschäden
Foto: Bernhard Glatthaar

Hässlich! Waldschäden durch Forst - mehr als 50 Bilder der MB-User

Von wegen böse Biker: unsere User haben ganz viele Waldschäden fotografiert, die durch schwere... mehr ...

Vertical Life

Stonenudes © Dean Fidelman

Stonenudes - Kalenderbilder 2014

Aktfotografie oder Kletterbilder? Beides! Hier zeigen wir die Bilder aus dem Stonenudes-Kalender 2014. mehr ...

outdoorCHANNEL

Päärchen hat Sex auf Tisch

10 Gründe, mehr Sex zu haben

Sex ist nicht nur schön, sondern auch noch gesund! Was Sex alles kann und wie er Ihre Gesundheit f... mehr ...

outdoorCHANNEL

Bikini Mode von Victoria's Secret
Foto: Russel James | Victoria's Secret

Fotostrecke: Victoria's Secret - die Bikini-Kollektion 2013

Noch friert's bei uns Stein und Bein - drum hier ein kleiner Ausblick auf den Sommer ... mehr ...

Camp & Equipment

Ausrüstung: Outdoor-Gadgets
Foto: Hersteller

Was mit muss: Die 20 besten Outdoor-Gadgets

Oft sind es die kleinen Sachen, die Großes bewirken. Hier sind 20 Dinge, die Ihnen das Outdoor-Leben... mehr ...

outdoorCHANNEL

Fashion on Climbing Wall - Fashion: Janet Lee Kim - Photos: George Evan Andreadis

Fotostrecke: Mode-Shooting an der Kletterwand

Catwalk senkrecht: in New York ging ein Foto-Shooting nicht über die Bühne sondern die Kletterwand... mehr ...

Leute

Sasha DiGiulian
Foto: Reinhard Fichtinger

Stern am Kletterhimmel: Sasha DiGiulian (Bilder)

Die Erfolge der Sasha DiGiulian lassen sich so langsam nicht mehr an den Fingern abzählen. Deshalb:... mehr ...

MountainBIKE RoadBIKE ElektroBIKE outdoor klettern Cavallo AnglerNetz taucher.net planetSNOW active life Zeugwart

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0